Düdüdü.

Es ist jetzt gerade Montagmorgen 02:07 - die perfekte Zeit, um einen Blogeintrag zu verfassen. Jaha! Ich weiß ja auch nicht. Eigentlich bin ich total müde und anders eigentlich könnte ich gerad einen Baum umarmen. Hm. Aber da ich Angst im Dunkeln (und insbesondere im Wald) habe, werde ich mein Bettchen gleich vorziehen.

Ich bin gerad unglaublich glücklich, froh und erleichtert, dass ich ab heute Ferien habe. Wenn es nicht so wäre, hätte ich morgen aber auch ein Problem in der Schule wach zu bleiben. Hm. Darüber muss ich mir jetzt ja keine Gedanken machen. Die letzten Schulwochen waren ziemlich anstrengend und ermüdigend und schlauchend, sodass die Ferien jetzt mehr als notwendig sind. Mein letzter Schultag, Freitag, endete mit meiner ersten 4-stündigen Englisch-LK-Klausur und wenn ich darüber nachdenke, dass ich in einem knappen Jahr mein Abi schreiben werde, möchte ich aufhören darüber nachzudenken.

Jaaaa, ich hab endlich meine neue Kamera und ja, ich liebe sie. Ich hatte leider noch nicht viele Gelegenheiten, wundervolle Fotos zu machen, aber nun hab ich ja Ferien und da wird sich bestimmt was anbieten. Ich kanns gar nicht erwarten mit ihr und Resi und ihrer Kamera durch Irland zu hoppsen.
Der Tiefpunkt war definitiv der Mittwoch, an dem ich mittags, als ich 2 Freistunden hatte, Fotos von der Westlife-Tour angesehen hab und vor Freude auf das im Mai ausstehende Konzert hätte heulen können und mich so, so, so sehr gefreut hab, wie schon die vergangenen 3 Monate, in denen wir vom Konzert wussten und dann.... nachmittags wieder nach Hause kam und Lulu mir nicht sagen konnte, was schreckliches passiert war und ich es dann schließlich selbst gelesen hab und... das Konzert wurde abgesagt. Es ist immernoch einfach unfair und bescheuert..

Es gibt noch jemanden, der unfair und bescheuert ist. Liam. Der ist nicht nur unfair und bescheuert, sondern........ das kann man gar nicht beschreiben. Jedenfalls benutze ich solche Worte nicht, ha! Ich bin unglaublich enttäuscht und sauer und erkenn ihn nicht mehr wieder und wenn es eine Möglichkeit gäbe, ihn aus meinem Kopf zu bekommen - ich würde sie sofort wählen. Grrr. Arsch.

Bald ist Frühling und darauf freu ich mich. Ich kann gar nicht glauben, dass schon wieder März ist und ich seit einem Monat 18 bin und sowieso. Auf die nächste Zeit freu ich mich aber schon total. Ende des Monats werde ich mich wahrscheinlich mit Lulu und Resi treffen und zu dritt haben wir uns zuletzt im Sommer gesehen und ich glaube, das wird toll. Dann ist im April Andrés Konfirmation, bevor ich im Mai auf Kursfahrt nach Barcelona flieg und wenn ich jetzt mal über die ganzen Klausuren und über die Seminararbeit hinweg sehe, ist ganz bald Sommer, Tine kommt aus Amerika wieder und Resi und ich können in Irland einen irischen Labello kaufen. ;D. Hach. ♥.

Tinehasilein, ich vermiss dich.

GUTE NACHT.
10.3.08 02:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Nuuur noch 58 Tage.
Gratis bloggen bei
myblog.de